Pollenprognose

Rund 1.2 Milionen Menschen in der Schweiz leiden unter Pollenallergie. Tendenz steigend. Der Heuschnupfen bringt etliche Begleiterscheinungen mit sich, verursacht durch Pollen von Gräsern, Bäumen und anderen Pflanzen.

Tipps für Pollenallergiker

Schützen:

  • Tragen Sie eine Sonnenbrille im Freien, wenn möglich mit Seitenschutz.
  • Vor allem an sonnigen und trockenen Tagen ist die Pollenkonzentration in der Luft sehr hoch. Darum sollten die Fenster tagsüber generell geschlossen bleiben und nur kurz gelüftet werden.
  • Auch auf unseren Kleidern sammeln sich die Pollen während des Tages; darum sollten die Kleider nicht im Schlafzimmer aufgehängt werden.
  • Mehrmals täglich aufgetragen schützen, befeuchtende Nasensalben die Schleimhäute vor den Pollen ohne Nebenwirkungen.
  • Während der Heuschnupfensaison sollte auf Jogging und Velofahren verzichtet werden. Wassersportarten sollten vorgezogen werden.

Reinigen:

  • Durch Spülen der Nase mit physiologischer Salzlösung können die Schleimhäute von Pollen befreit werden.
  • Tagsüber sammeln sich die Pollen in den Haaren; abendliches Waschen der Haare verhindert,dass sie nachts über das Kopfkissen in Nase und Augen gelangen. Es empfiehlt sich das abendliche Reinigen der Lider.
  • Wäsche nicht im Freien trocknen, sonst besteht die Gefahr, dass Pollen an der feuchten Wäsche haften bleiben.

Lassen Sie sich von unserem geschultem Team beraten, damit Sie gut durch die Heuschnupfenzeit kommen.



Die Impfkarte, kennt und besitzt jeder zu Hause. Doch ob eine Nachimpfung nötig wäre wissen nur die wenigsten von uns. Dafür haben Sie uns! Wir kontrollieren Ihre Impfkarte und impfen Sie auf Wunsch. Aktuell gegen Zecken! Für den optimalen Schutz sollten Sie sich gleich Impfen.

Hier finden sie noch mehr Informationen zum Thema Impfungen.

Impfungen


Kontakt

Telefon

+41 (0)44 463 15 33

Fax

+41 (0)44 463 33 34

E-Mail

triemli.apotheke@STOP-SPAM.bluewin.ch

Öffnungszeiten

Mo - FR

08:00 bis 19:00 Uhr

Sa

09:00 bis 17:00 Uhr

So

09:00 bis 14:00 Uhr