Sind Ihre Impfungen auf dem aktuellen Stand?

Impfungen sind vorbeugende Massnahmen, die verschiedene Infektionskrankheiten mit gefährlichen Auswirkungen verhindern können. Vor allem vor Tropenreisen sollte man seinen Impfstatus überprüfen. 

Eine Kontrolle des eigenen Impfstatus sollte aber generell regelmässig erfolgen.
Viele Personen sind sich beispielsweise nicht darüber im Klaren, dass die Impfung gegen Diphterie, Tetanus und Keuchhusten mit 25 und 45 Jahren aufgefrischt und ab 65 Jahren alle zehn Jahre wiederholt werden sollte.

In den Rotpunkt Apotheke erklären wir Ihnen gerne den Sinn und Zweck der Impfungen. Wir treffen mit Ihnen zusammen die Entscheidung ob eine Impfung nötig ist und helfen Ihnen Nachforschungen auszulösen, welcher Schutz bestehend ist und welche Auffrischimpfungen angebracht sind, wenn das Impfbüchlein verloren gegangen ist.

Neu gibt es in der Schweiz auch einen elektronischen Impfpass, welchen wir gerne mit Ihnen zusammen erstellen und allenfalls vervollständigen, inklusive Nachhol-Impfplan.
Somit kann Ihr Impfstatus international zu jeder Zeit aufgerufen werden und ist sicher dokumentiert.
Für die Erstellung des elektronischen Impfpasses bringen Sie idealerweise (wenn vorhanden) Ihren aktuellen Impfpass aus Papier mit.

«Impfberatung» – eine Serviceleistung der Triemli Apotheke & Drogerie
Zeitaufwand: Individuell
Preis: 39.00 Fr.

Kontakt

Telefon

+41 (0)44 463 15 33

Fax

+41 (0)44 463 33 34

E-Mail

triemli.apotheke@STOP-SPAM.bluewin.ch

Öffnungszeiten

Mo - Fr

08:00 bis 19:00 Uhr 

Sa

09:00 bis 17:00 Uhr 

So

09:00 bis 17:00 Uhr