Husten

Die meisten Menschen empfinden Husten als lästig. Das Husten an sich ist jedoch nicht schädlich, sondern ein natürlicher Schutzreflex des Körpers. Durch ihn werden die Lunge und die Bronchien von Staub, Fremdkörpern oder Schleim befreit, die sich sonst in den Atemwegen festsetzen würden. Je nach Ursache äussert sich der Husten unterschiedlich und kann zudem von anderen Symptomen begleitet werden. Am häufigsten tritt er als Folge einer Erkältung auf und wird in diesem Fall fast immer von anderen Erkältungserscheinungen wie Schnupfen oder Halsschmerzen begleitet.

In der Regel ist Husten bei Beginn einer Erkältung trocken. Im Verlauf der Erkrankung blindet sich nach und nach zähflüssiger Schleim, welcher auf den Bronchien festsitzt und sich beim Husten als Auswurf zeigt. Im Normalfall dauert ein Husten weniger als drei Wochen, beibt er jedoch hartnäckig über längere Zeit bestehen, kann sich aus einem akuten ein chronischer Husten oder gar eine Bronchitis entwickeln.
Deshalb ist es wichtig, einen Husten frühzeitig zu behandeln und zu eliminieren.

Tipps:

  • Achten Sie darauf, dass Sie mindestens zwei Liter pro Tag trinken. Es wirkt unterstützend bei der Hustenreizlinderung und hilft festsitzenden Schleim auf den Bronchien zu verflüssigen.
  • Achten Sie auf eine ausreichende Luftfeuchtigkeit in Wohn- und Schlafräumen. Zu trockene Luft reizt Ihre Bronchien.
  • Vermeiden Sie verrauchte Räume.
  • Für alle Raucher gilt: So wenig wie möglich, so viel wie nötig. Allerdings wird das Verlangen nach Zigaretten bei Husten meist von sich aus schwächer.
  • Inhalieren Sie mit ätherischen Ölen zur Befeuchtung der Atemwege.
  • Hustenlösende und reizmildernde Bonbons sollten unterwegs immer in greifbarer Nähe sein, beispielsweise Dr. Vogel Santasapina Bonbons®.
  • Trinken Sie zusätzlich viel Tee mit reizlindernden Pflanzen, wie z. B. Eibischwurzel, Anis, Spitzwegerich und Thymian.
  • Suchen Sie einen Arzt auf wenn Sie beim Husten starke Rippenschmerzen verspüren, der Auswurf grün oder gelb erscheint oder die Beschwerden länger als 5 Wochen andauern.

Kontakt

Telefon

+41 (0)44 463 15 33

Fax

+41 (0)44 463 33 34

E-Mail

triemli.apotheke@STOP-SPAM.bluewin.ch

Öffnungszeiten

Mo - Fr

08:00 bis 19:00 Uhr 

Sa

09:00 bis 17:00 Uhr 

So

09:00 bis 17:00 Uhr